Im Schulrestaurant, welches von der Kantine L der Lebenshilfe Vorarlberg betrieben wird, kochen täglich SchülerInnen mit.

Folgendes ist uns wichtig:

  • Frischküche: Täglich wird frisch gekocht und auf Fertigprodukte verzichtet.
  • Regionalität: Kurze Transportwege bzw. Einkauf bei Herstellern und Händlern der Umgebung
  • Saisonalität: Gemüse und Früchte der entsprechenden Jahreszeiten werden verwendet.
  • Gesunde Jause: Verkauf vor dem Unterricht und in der großen Pause
  • Acker (»Ackerdemie «), Schulgarten, Baumschule: Mithilfe von Landwirten, einer Gärtnerei und dem Obst- und Gartenbauverein bauen SchülerInnen Gemüse, Kräuter und Obstbäume an. Diese Früchte finden sowohl in   der Lehrküche als auch im Schulrestaurant Verwendung. Mitarbeit von Eltern und freiwilligen Helfern ist erwünscht

Download Menüplan

Impressionen der "Miniköche" und der "Ackerdemie"

Leitung: Georg Eberharter / Kantine.L

Tel. 05523/506 10061

E-Mail: gastronomie@lhv.or.at