SPORTAKADEMIE - MITTELSCHULE

In Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern Alpla HC Hard, FC Hard und der Turnerschaft Hard bieten wir unseren sportbegeisterten Schülern/innen eine abwechslungsreiche und interessante Zusatzausbildung im Bereich Handball, Fußball und Turnen. Diese Zusatzausbildung wird auch im Zeugnis vermerkt!

Talentierte und leistungsbereite Sportler/innen werden dabei auf möglichst vielen Ebenen bewegungsbezogenen Könnens gefordert und gefördert (polysportiv). Dabei unterstützen wir die unterschiedlichen Begabungsprofile, wobei Werte wie Fairness, Einsatz, Respekt, Gesundheit, Teamfähigkeit, Individualität und Toleranz besondere Berücksichtigung erfahren.

Die Akademie bietet ihren Schülern/innen 7 Wochenstunden Sport an (3 Stunden polysportiv, 4 Stunden sportartspezifisches Training). Die Einheiten „sportartspezifisches Training“ werden vorwiegend am Vormittag/über Mittag abgehalten, sodass ideale Regenerationsmöglichkeiten bezüglich eines Vereinstrainings am Abend gegeben sind.

Geprüfte Sportlehrer/innen und lizensierte Vereinstrainer leiten diese Schwerpunktstunden und sorgen damit für moderne, vielfältige Trainingseinheiten, welche unter besten Trainingsbedingungen (Sporthalle der Schule am See, Sporthalle am See, Fußballplatz, Kunstrasenplatz…) angeboten werden können.

Aufnahmekriterien: Interesse, Leistungsbereitschaft, Eigenkönnen: dieses wird in Form einer Eignungsprüfung (der sportmotorischen Fertigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Ballgeschicklichkeit,...) innerhalb eines Koordinationsparcours festgestellt.

 

 

KINDERSPORTSCHULE / SPORTAKADEMIE VORSTUFE - VOLKSSCHULE

Neu im Sportkonzept ist die Einrichtung der "Kindersportschule" (Volksschule Stufe 1/2/3) sowie der "Vorstufe zur Sportakademie" (Volksschule Stufe 4).

In der Kindersportschule werden neben einem breit gefächerten Bewegungsangebot vermehrt Elemente der Ballschule, sportmotorische Spiele sowie Lauf-/Sprung-/Wurf-/Kletter- und Hindernisparcours angeboten. 

In der Sportakademievorstufe beginnt das sportartspezifische Basistraining.